Impulsvorträge

Impulsvorträge zum Thema Auftrittskompetenz können auf Wunsch unterschiedliche Schwerpunkte haben. Sie sind nicht begrenzt in der Zahl der Teilnehmenden und passen auch in einen engeren Tagungszeitplan.

In 1-4 Stunden informiert Ulrike Völger über die Grundbegriffe der Stimmbildung. Die Körperhaltung, die Körperspannung und eine ökonomische Atmung haben Auswirkungen auf unser Körpergefühl, auf Stimme und Präsenz. Es geht um die Entwicklung einer vollen resonanzstarken und klangvollen Stimme und den gezielten Einsatz einer klaren, dynamischen und angenehmen Sprechweise.

Ziel der Impulsvorträge ist, den Teilnehmenden einen guten Einblick in die Thematik zu verschaffen und Denkanstöße zu geben. Die Abstimmung von Selbst- und Fremdwahrnehmung kann verbessert und das Bewusstsein für die eigenen Stärken und Schwächen geweckt werden.

In den Vorträgen wechseln sich Theorie und Praxis ab, so dass sich jedes Thema auch körperlich erfahren lässt. Fragen können jederzeit gestellt werden.