Ulrike Völger

Ulrike VölgerSprech- und Präsentationstrainerin
Theaterpädagogin, Regisseurin,
Mediatorin, Schauspielerin, Sprecherin.

Seit  2015/2016
Gastprofessur/Leitung Fachbereich Sprechen
HfS Ernst-Busch – Abt. Puppenspiel

Ab 2000
bis heute, freiberuflich, Berlin:

  • Autorin des Kap.: Sprechen und Stimme im Theater der Dinge (Lektion 7) ; Auflage: 1 (15. Dezember 2016)
  • Mediatorin (Abschluss der berufsbegleitenden Ausbildung bei der Peter Knapp GmbH im Februar 2015)
  • Dozentin für Rhetorik und Auftrittskompetenz
  • Sprach- und Präsentationstrainerin in Seminaren und Einzeltrainings
  • Sprecherzieherin an der Schauspielschule Charlottenburg (ab ‘03), Leitung der Abt. Sprecherziehung
  • Lehrbeauftragte für Sprecherziehung an der Hochschule für Schauspiel Ernst-Busch (ab ‘14)
  • Regie und Sprechchorregie in Berlin (DT, MGT), Schwedt (ubs) und Düsseldorf (Junges Schauspiel)
  • Synchronisationen (Agentur: www.officeofarts.de), Hörfilme
  • Autorin der App „Besser Sprechen“ für Iphone und Android
  • Freie Projekte als Schauspielerin und Theaterpädagogin, Unternehmenstheater

Bis 2003
als Schauspielerin, Stimmtrainerin, Regieassistentin und Regisseurin am Maxim Gorki Theater und Deutschen Theater Berlin.

Seit 1998
freiberuflich wieder in Berlin ansässig.

1990-98
Auftritte als Schauspielerin in über 800 Vorstellungen in Stuttgart, Beginn der Arbeit als Stimm- und Sprechtrainerin und (ab ´91) Verkaufsleitung bei Dein Theater Stuttgart

1983-89
Schauspiel- und Sprecherinnenausbildung in Berlin und Stuttgart mit Zusatzqualifikationen zur Sprecherziehung und Theaterpädagogik

1963
in Berlin geboren

Erich Sidler

Erich SidlerIntendant, Regisseur, Schauspiellehrer,
Supervisor, Coach für Rhetorik und Auftritt

 

Seit 2014
Intendant Deutsches Theater Göttingen

2007-12
Schauspieldirektion Stadttheater Bern

2004-07

  • Freie Regiearbeiten an der Staatsoper Hannover, am Thalia Theater Hamburg, am Landestheater Linz, am Neumarkt Theater Zürich
  • Berufsbegleitende Ausbildung zum Supervisor in Leipzig
  • Lehrtätigkeit für Schauspielregie an der staatlichen Schauspielschule Otto-Falckenberg in München

2001-04

  • Hausregisseur am Staatsschauspiel Stuttgart,
  • Regiearbeiten unter anderem am Landestheater Linz, Nationaltheater Mannheim und am Nationaltheater Weimar.

1999-01

  • Regietätigkeit Oper und Schauspiel am Staatstheater Stgt., Thalia Theater Hbg., Maxim Gorki Theater Berlin und Nationaltheater Mannheim.

1997-99

  • Fester Regisseur am Staatstheater Hannover und Regiearbeiten am Staatstheater Stgt und dem Nationaltheater Mannheim

1995-97

  • Regieassistent am Staatstheater Hannover, erste Regiearbeiten in Hannover
  • Förderpreis für Regie der deutschen Akademie der darstellenden Künste

1991-95

  • Regiestudium an der Hochschule für Musik und Theater Zürich

1987-90

  • Studium der Kunstgeschichte Universität Zürich
  • Ausbildung zum Kinooperateur Schweizerischr Filmverband

1965

  • in Luzern (Schweiz) geboren